4.c: Erlebnistage in Lassing

4c erlebnistage75

Die Aufregung war groß, als die Kinder der 4.c am 17. September nach Lassing in der Obersteiermark fuhren, um dort auf dem Biobauernhof der Familie Matlschweiger drei unvergessliche Erlebnistage zu verbringen.

Bald waren die schönen Ferienwohnungen bezogen und der Hof samt seiner zutraulichen Vierbeiner erkundet.

Das Programm war abwechslungsreich und bot für alle Neues und Spannendes: Tiere versorgen und streicheln, Kühe treiben und melken, frische Milch kosten, Eier aus dem Nest holen, mit dem Traktor fahren und auf einer Kuh reiten, Lebkuchen backen, mit einer Försterin den Wald erkunden, in der Tischlerwerkstatt arbeiten, die Burg Strechau besichtigen, am Lagerfeuer Würstel grillen uvm.

Zwischendurch waren der Fußballplatz, die Spielgeräte, die Go-Karts, der Heustadl und immer wieder die verschiedenen Tiere sehr beliebt.

Am Ende des Aufenthalts wurden nach Bewältigen verschiedener Aufgaben und Beantworten schwerer Rätselfragen (Was ist eine Kalbin? Wie viel Wasser trinkt eine Kuh pro Tag?...) jedem Kind ein Bauernhof-Diplom und eine Medaille überreicht.

Es war eine total KUH-le Zeit für alle!!! Wir bedanken uns bei Familie Matlschweiger für die herzliche Gastfreundschaft auf ihrem Hof.                                                                                                                                

(U. Adam)

www.matlschweiger.at

 

--> Hier sehen Sie noch mehr Bilder -->