3c: Lesenacht in der Klasse

3c lesenacht 53

Nach einem mehrwöchigen, fächerübergreifenden Projekt, in dem sich alles um die Fledermaus drehte, und der gemeinsamen Lektüre des von der österreichischen Schriftstellerin Renate Welsh verfassten, liebenswürdigen Kinderbuchs "Das Vamperl"

war die gemeinsam in der Klasse verbrachte Nacht der mit großer Aufregung erwartete Höhepunkt für die SchülerInnen der 3.c. Gemeinsam aßen wir zu Abend und spielten anschließend. Danach machten sich die Kinder mit ihren Taschenlampen auf den Weg durch das Schulhaus, um eine Rätselralley zum Buch "Das Vamperl" zu lösen. Als der geeignete Schlafplatz  gerichtet war, lasen die Kinder mit ihren Taschenlampen im dunklen Klassenzimmer den Fortsetzungsteil  des Buches. Es dauerte nicht allzu lange, bis alle einschliefen. Am nächsten Morgen freuten wir uns über das Frühstück, das einige Eltern dankenswerter Weise für uns gerichtet hatten. Die Lesenacht ist ein unvergessliches Erlebnis für uns alle.

(U. Adam)

 

--> Hier sehen Sie einige Bilder -->