4.a: Beim Geschichtenwettbewerb gewonnen

Eine preisgekrönte Autorin gibt es bereits unter den Kindern der 4a Klasse. Anna Pölzl gewann den Hauptpreis beim Geschichtenwettbewerb 2020 der Bücherheldinnen und Bücherhelden mit ihrer Geschichte über Finn, dem Fuchs.

Da heuer aufgrund von Covid 19 keine offizielle Preisverleihung im Karmeliterhof veranstaltet werden konnte, bekam sie stattdessen ein Überraschungspaket nach Hause geschickt. Das Paket enthielt nicht nur eine große Urkunde und das Büchlein zum Geschichtenwettbewerb, sondern auch den tollen Gutschein für 2 Übernachtungen mit Familie in einem Hotel in Österreich. Aber nicht nur die Geschichte von Anna wurde im Büchlein abgedruckt. Auch die Geschichten von Elina Pregartner und Hannah Tomaschitz kann man darin lesen. Wir sind sehr stolz auf unsere fabelhaften Geschichtenschreiberinnen.

Bildergalerien

28.09.2020 Geschichtenwettbewerb